Schuljahres-Schlussfeier 2019

Auf die schönen Erlebnisse zurückgeschaut!

Das erste Jahr der Hochsteig Uznach wurde am Donnerstag mit den Eltern und Geschwistern in der Aula des Schulhaus Bifang gefeiert. Die Gäste wurden mit einem feinen Dessertbuffet und Getränken in Empfang genommen. Mit einem Blumenstrauss bedankte sich Claudia R. Mattle, Gesamtleiterin der Stiftung Hochsteig beim ganzen Team für die geleistete Aufbauarbeit. Nach der Begrüssung von Georges Meyer, Schulleiter Stiftung Hochsteig und Daniela Noser, Standortleiterin Hochsteig Uznach führten die Kinder das Theater «ein Schülerstreich auf». Anschliessend wurde bereits der erste Schüler von der Hochsteig Uznach verabschiedet, er bekam einen Rucksack mit hilfreichen Dingen für seinen Umzug nach Portugal. Zum Abschluss sangen die Kinder das Lied «bi dä Flädermüüs», welches über die Erlebnisse des ersten Schuljahres erzählt. Der Freitag gehörte dann ganz den Kindern, Lehrpersonen und Sozialpädagoginnen der Hochsteig Uznach. Gemeinsam wurde nochmals auf die schönsten Erlebnisse des letzten Jahres zurückgeschaut. Anschliessend ging es auf zu einem Ausflug mit Bräteln. Danach hiess es endgültig für alle «ab in die Sommerferien». Mit vielen zufriedenen Gesichtern konnte das erste Schuljahr der Hochsteig Uznach beendet werden. Alle freuen sich schon auf die nächsten Abenteuer.