Projektwoche

Ein positives Miteinander

Von Dienstag 11. Juni bis Freitag 14. Juni fand in Uznach die Sonderwoche statt. Bereits am Dienstag mussten wir leider auf das Schlechtwetterprogramm ausweichen. Am Morgen unternahmen wir einen Spaziergang im Regen und nachmittags wurden auf der Gruppe gemütlich Spiele gespielt. Am Mittwoch war Theater angesagt. Es wurde improvisiert, gesungen und natürlich das Theater für den Elternanlass vor den Sommerferien geübt. Alle waren mit vollem Einsatz und Begeisterung dabei. Bei sonnigem Wetter ging es am Donnerstag zuerst ins RDZ nach Wattwil. Dort widmeten wir uns dem Thema «digital und analog». Es gab viel zu entdecken und die zwei Stunden waren im Nu vorüber. Um 11.30 Uhr marschierten wir zum Schulheim Hochsteig, wo wir Holz und den Grillrost abholen durften, um im Wald unsere Würste zu grillieren. Nach dem Mittagessen konnten sich die Kinder noch etwas im Wald austoben. Um 14.30 Uhr wanderten wir bereits wieder zum Bahnhof und traten unsere Heimreise nach Uznach an. Krönender Abschluss der Woche war der Sporttag, welcher zusammen mit den Kindern und Jugendlichen des Schulheim Hochsteigs in Lichtensteig stattgefunden hat. Seit Wochen wurde fleissig darauf trainiert, und so konnte die Hochsteig Uznach die ersten zwei Podestplätze der Mittelstufe besetzen. Die ganze Woche herrschte ein positives Miteinander, und die Klasse scheint dadurch wieder etwas näher zueinander gerückt zu sein.