Raiffeisen Trophy 2018

Bestes Ergebnis in der Geschichte des FC Hochsteig!

In diesem Jahr fuhr die Stiftung Hochsteig mit so vielen Spielern ans jährlich stattfindende Fussballturnier für Schulheime wie noch nie zuvor. Insgesamt 22 waren es an der Zahl, die sich bei wunderbarem Spätsommer Wetter bereits am Morgen auf den Weg nach Tübach am Bodensee machten.

Der „FC Haudänäbet“ – so der Name des Teams, das in der Kategorie Mittelstufe teilnahm – hat ein super Turnier gespielt. Das junge und wilde Team hat bis zum Viertelfinalspiel keine einzige Niederlage einstecken müssen. Erst in der KO-Phase des Turniers wurden sie durch das entscheidende Penaltyschiessen gestoppt.

Die diesjährige Oberstufenmannschaft mit dem Namen „Mamacitas“ gelang es ebenfalls gut ins Turnier zu steigen und sie konnten sich sogar noch steigern. Die Gruppenphase haben sie auf Platz 1 beendet. Das Halbfinalspiel war das Highlight des Turniers. In einem hochkarätigen Spiel ist es ihnen gelungen, in den Schlussminuten das Spiel für sich zu entscheiden. Somit war der erneute Finaleinzug nach dem von 2017 Gewissheit. Im Finalspiel, mussten sie sich leider der zu starken Mannschaft des Schulheims Langhalde geschlagen geben.

Die Raiffeisen Trophy 2018 war für die beiden Teams der Stiftung Hochsteig ein voller Erfolg und es darf sogar vom besten Ergebnis in der Geschichte des FC Hochsteig gesprochen werden!